HÄMATOLOGISCH ONKOLOGISCHER SCHWERPUNKT
Dres. Müller-Hagen | Graefe | Winterberg | Kollegen

Akupunktur

Supportive Wirkung:

Akupunktur kann akutes Erbrechen unter Chemotherapie reduzieren, nicht aber Übelkeit und Appetitlosigkeit. (Ezzo JM et al, Acupuncture-point stimulation for chemotherapiy-induced nausea or vomiting, Cochrane Databeas Syst Rev, 2006 Apr 19)

Vorsicht:

Akupunktur gegen Hitzewallungen könnte dadurch wirken, dass sie die Östrogenproduktion fördert. Wenn die Hitzewallungen dadurch zustande kommen, dass ein medizinisch gewollter Östrogen-Entzug vorliegt (antihormonelle Therapie bei Brustkrebs), dann könnte Akupunktur schädlich sein. (Xia XH et al. Zhen Ci Yan Jiu, 2008 Aug; 33(4): 262-6: multicentral randomized controlled clinicayl trials about treatment of perimenopausal syndrome with electroacupuncture of sanyinjiao (SP6))
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.