HÄMATOLOGISCH ONKOLOGISCHER SCHWERPUNKT
Dres. Müller-Hagen | Graefe | Winterberg | Kollegen

Akupunktur

Supportive Wirkung:

Akupunktur kann akutes Erbrechen unter Chemotherapie reduzieren, nicht aber Übelkeit und Appetitlosigkeit. (Ezzo JM et al, Acupuncture-point stimulation for chemotherapiy-induced nausea or vomiting, Cochrane Databeas Syst Rev, 2006 Apr 19)

Vorsicht:

Akupunktur gegen Hitzewallungen könnte dadurch wirken, dass sie die Östrogenproduktion fördert. Wenn die Hitzewallungen dadurch zustande kommen, dass ein medizinisch gewollter Östrogen-Entzug vorliegt (antihormonelle Therapie bei Brustkrebs), dann könnte Akupunktur schädlich sein. (Xia XH et al. Zhen Ci Yan Jiu, 2008 Aug; 33(4): 262-6: multicentral randomized controlled clinicayl trials about treatment of perimenopausal syndrome with electroacupuncture of sanyinjiao (SP6))
 

Wir nutzen nur essenzielle Cookies auf unserer Website für die Speicherung der Session.